JVA Rottweil bald voller dunkler Verbrecher?

16. Februar 2017

Rottweil. Die neue JVA schleicht weiter vorwärts. Länger als ein Jahr für Architektenwettbewerb und so. Aber eins steht nirgends. Die neuen Häftlinge werden ganz andere sein als die, wo Rottweil damals per Bürgerentscheid für den Knast gestimmt hat. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Neger aus Schwarzafrika, dunkle Gestalten aus den Maghrebstaaten Tunesien, Marokko, Libyen, Algerien, Islamisten aus Nahost, dazu osteuropäische Zigeuner „Fachkräfte“ schwemmen unsere Gefängnisse. Schwaben sind höchstens die Wärter. Dank an die beknackte Merkel und ihre total illegale und verantwortungslose Grenzöffnung! Die Landesregierung geht bereits mit 500 Plätzen ans Limit. Den Rest des Beitrags lesen »


Stromkunden blechen über 35 Milliarden Euro an Steuern, Abgaben und Umlagen

16. Februar 2017

Rottweil. Während man auch in Rottweil von den Grünen angelogen wurde „Die Sonne schreibt keine Rechnung“, zahlen wir mit dem Strom in diesem Jahr mehr als 35 Milliarden Euro für Steuern, Abgaben und Umlagen. Den größten Anteil hat mit 24 Milliarden Euro die Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien (EEG-Umlage). Schreibt BILD heute. Und das ist nicht alles. Den Rest des Beitrags lesen »


Arbeitsamt sucht Einbrecher im Kosovo

15. Februar 2017

Rottweil / Lala-Land. Die Bundesagentur für Arbeit hat eine enge Zusammenarbeit mit dem Kosovo vereinbart, um Fachkräfte nach Deutschland zu holen… Guck da!


Bauern: Nochmal 20 Jahre Solarabzockerei?

15. Februar 2017

Region Rottweil. Die Kreisbauernverbände Rottweil und Tuttlingen haben getagt. Unter den vielen Klagen fiel mir eine neue besonders auf. Nach 20 Jahren fällt die Solarförderung (anfangs verrückte 56 Cent/kWh!) Gottseidank endlich aus. Aber man will bauernschlau mit den umweltgiftigen, schrottreifen Altanlagen weiter abzocken! Den Rest des Beitrags lesen »


Ist Zimmern so uninteressant?

15. Februar 2017

Kreis Rottweil. Außer dem bekannten Jux-Kandidaten Dieter E. Albrecht, der Zimmern ob Rottweil abschaffen möchte, hat sich noch die Schömbergerin Carmen Merz als Kandidatin für die Wahl zum Schultes gemeldet. Ich will ihr die Qualitäten überhaupt nicht absprechen, aber dass nicht einmal zwei Personen am Posten ernsthaft interessiert sind, erstaunt ziemlich.


Kablitz: Dieses Land ist unrettbar verloren!

14. Februar 2017

Rottweil / Germany. Einen Tag vor ihrem Selbstmord hat die 47-jährige Susanne Kablitz folgenden lesens- und bedenkenswerten Text veröffentlicht: Dieses Land ist unrettbar verloren!!


Massive Probleme mit Maghreb-Häftlingen – und eine perverse Lösung

14. Februar 2017

Gefängnisstandort Rottweil. Gefangene aus Algerien, Libyen, Marokko und Tunesien machen massiv Probleme. Ihre Zahl in Baden-Württemberg hat sich in den vergangenen zwei Jahren auf 375 verdoppelt. Die perverse „Lösung“ des Problems haut einen aus den Socken. Den Rest des Beitrags lesen »


Dr. Aden als Stimmvieh „stolz und gerührt“

14. Februar 2017

Rottweil. Dr. Gerhard Aden (FDP) ist „stolz“ und „gerührt“. Er durfte als ergebener Knecht an der abgekarteten Wahl des Grüßgottaugusts Steinmeier teilnehmen. Ein pseudodemokratisches Trauerspiel. Reserveoffizier Dr. Aden war früher öfters ein tapferer Abweichler. Jetzt kann man ihn vergessen. Ein Buffet in Berlin für das Stimmvieh hat gelangt. Guck da!


Sänze über verlogene „Sulzer Erklärung“

13. Februar 2017

Kreis Rottweil. Der AfD-Kreisvorsitzende Emil Sänze tut das einzig Richtige gegen die verlogene „Sulzer Erklärung“. Nicht die AfD bricht das Asylrecht, sondern millionenfach die Merkel und ihre linke Gefolgschaft, inklusive die Sulzer Antidemokraten um den Dekan Vallon: Den Rest des Beitrags lesen »


Bote spinnt total: „Festtag der Demokratie“

13. Februar 2017

Rottweil / BRD. Der Lügenbote halluziniert total: die Wahl Steinmeiers zum BuPrä sei „ein Festtag für die Demokratie“. Diese Pöstchenschieberei der „Eliten“ war das Gegenteil von Demokratie. Es ist ein abgekartetes Spiel, die Mehrzahl der Bürger wendet sich angewidert ab. Den Rest des Beitrags lesen »


Geht es noch dümmer als Merkel?

12. Februar 2017

doofe-merkel Rottweil. Erst läßt die Merkel zwei Millionen Asylanten und Asylbetrüger ins Land und jetzt blecht sie – vorerst – 90 Millionen Euro, dass sie wieder gehen. Doofer geht nicht. Und auch die SPD will Flüchtlinge übers Mittelmeer nach Afrika zurückschicken. Dafür hat man die AfD vor einem Jahr noch gekreuzigt. Merken Sie was, liebe Leser? Denen geht vor der AfD der Arsch auf Grundeis! Und wer will, dass den etablierten Versagern weiter die Angst im Gesicht steht, muß AfD wählen.


Landratsamt sucht „Kreisökologen/in“

12. Februar 2017

Kreis Rottweil. Das Landratsamt sucht einen „Kreisökologen/in“ mit abgeschlossenem Hochschulstudium. Bezahlung bis EG 11 TV6D. Und zum „Streuobstwiesenpädagogen“ kann man sich auch ausbilden lassen. Immer gesponnener! Wie haben bloß die Altvorderen überlebt? Wie kann bloß der Rest der Welt ohne grüne deutsche Oberlehrer überleben?


Wer hat eigentlich schon ein E-Auto in der Hochbrücktorstraße beim Tanken gesehen?

11. Februar 2017

Rottweil. Ich komme nicht alle halbe Stunde vorbei, aber doch eigentlich täglich? Habe noch nie ein Elektroauto an der neuen Zapfsäule in der Stadtmitte gesehen? Wer weiß mehr? Den Rest des Beitrags lesen »


Marion Maréchal-Le Pen in COMPACT

11. Februar 2017

Rottweil / Hyéres. Die Rottweiler haben bekanntlich keinerlei Ahnung, was in ihren Partnerstäden vorgeht. Sie glauben, überall hätten die Leute denselben grünen Mist im Kopf, faselten über E-Autos und „Energiewende“, freuten sich über die Invasion aus Afrika und bekämpften die Gedanken der AfD. Lesen Sie im neuen COMPACT über Marion Maréchal-Le Pen vom Front National, die bei den letzten Regionalwahlen in Hyéres über 45% der Stimmen kriegte!