Schulz: Turm wg Bott, Mehl und Hecht besser

7. Oktober 2017

Rottweil. Während Arneggers NRWZ sich relativ früh für den Rottweil Turm von Thyssen-Krupp entschieden hat, kann es Bote-Chef Armin Schulz auch heute, am Eröffnungstag, immer noch nicht lassen. Schwindlig schreibt er: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Zimmertheater mit Komödie gegen AfD – Staatsmann lästert gegen Rottweil Blog

6. Oktober 2017

Rottweil. Die aktuelle NRWZ enthält ein Interview mit dem Zimmertheater Rottweil, das ein Lustspiel gegen die AfD plant und nebenher noch gegen das Blog hier lästert. Intendant Staatsmann (nomen est omen): Den Rest des Beitrags lesen »


Staatsanwaltschaft Rottweil gibt nicht nach

6. Oktober 2017

Kreis Rottweil. Die Rottweiler Staatsanwaltschaft lässt nicht locker. Der Heidelberger „Aktivist“ (= Rechtsbrecher) Hermann Theisen soll für seinen Zirkus vor dem Tor von Heckler & Koch nun wenigstens wegen Hausfriedensbruchs bestraft werden. Bin voll auf Seiten des Staatsanwalts! Den Rest des Beitrags lesen »


Rottweiler Tore bringen uns nach Moskau

6. Oktober 2017

Kreis Rottweil. Bei der Quali gestern abend gegen Nordirland schoss Sebastian Rudy nach 80 Sekunden mit einer Rakete das erste Tor, Joshua Kimmich das dritte. Beide spielten hervorragend. Damit haben zwei Rottweiler den Weg zur Fußball-WM 2018 in Russland freigeschossen! Mehr davon nächstes Jahr!


Kauder will, dass CDU charakterlos bleibt

5. Oktober 2017

Wahlkreis Rottweil. Merkels trotteliger, alter Bello Volker Kauder will, dass die CDU dort bleibt, wo sie die letzten 27 Jahre hinabgerutscht ist. Im rotgrünen Sumpf! Solang sitzt er nämlich bereits im Bundestag und schnarcht und merkt nix. Hätte er zum Beispiel vor 27 Jahren die „Ehe für alle“ durchgelassen, hätte ihn die Christlich Demokratische Union (CDU) damals innerhalb fünf Minuten gefeuert. Den Rest des Beitrags lesen »


Henry Rauners anti-AfD Geschwurbel

5. Oktober 2017

Rottweil. Die Stuttgarter Nachrichten konnten wegen dem guten AfD-Wahlergebnis nicht mehr schlafen, fuhren auf der Suche nach Antwort übers Land und landeten auch bei Henry Rauner, dem Rottweiler VoBa- und Bürgerverein-Chef, der ihnen eine verschwurbelte und unwahre Erklärung lieferte: Den Rest des Beitrags lesen »


Wer hat den Turm sofort unterstützt?

5. Oktober 2017

Rottweil. Zum Turmfest am Wochenende hat der SchwaBo heute eine geschönte Beilage, wie wunderbar doch alles lief. Dass Bote-Schulz neben anderen notorischen Turmgegnern selber auch gegen das Bauwerk schrieb, läßt er vornehm weg. So war er vor drei Jahren noch der Meinung, dass der Turm das schöne Landschafts- und historische Stadtbild extrem stört. Den Rest des Beitrags lesen »


Arbeitgeber, guckt mal, was ein Ausländer braucht, um bei euch schaffen zu dürfen

4. Oktober 2017

Rottweil / Merkelrepublik. Während Asylanten und „Flüchtlinge“ aus der ganzen Welt gar nix brauchen, um nach Germoney hinein zu spazieren  – keinen Pass, kein Visum, keinen Fingerabdruck, kein Gesundheitszeugnis, keinen Beruf, keinen Cent -, sind die Anforderungen für normale Ausländer, die hier arbeiten wollen, gewaltig. Hier steht alles!


Gemeinschaftsschulen stürzen ab

4. Oktober 2017

Kreis Rottweil / Stuttgart. Die Gemeinschaftsschulen im Ländle stürzen ab. Da können sie sich in Rottweil und im linksgrünen Deißlingen noch so lang selber auf die eigenen Schultern klopfen, der Landestrend ist eindeutig: Den Rest des Beitrags lesen »


„Araber“ säbelt Ringzug-Erdungskabel ab

3. Oktober 2017

Kreis Rottweil. Laut Polizei haben „arabisch aussehende“ junge Männer am Montagabend ein Erdungskabel der Bahngleise bei der Ringzughaltestelle im Industriegebiet Deißlingen „Auf Mittelhardt“ durchtrennt, flohen dann aber per Drahtesel. Ich tippe eher auf Metalldiebe (Zigeuner); Araber schaffen nicht so gern. Den Rest des Beitrags lesen »


Tag der offenen Moschee gehört verboten

3. Oktober 2017

Rottweil / Ditib-Standort. Nur ein verkommenes geschichts- und kulturloses Land wie Germany/EUdSSR erlaubt es einer fremden und gegnerischen Religion, die auf Eroberung und Besetzung aus ist, ausgerechnet am Nationalfeiertag jeden 3. Oktober seit 20 Jahren parallel einen „Tag der offenen Moschee“ zu veranstalten. Das hätte von Anfang an verboten werden müssen! Den Rest des Beitrags lesen »


Hurrikan Maria regnet auf unsere Solardächer

3. Oktober 2017

Rottweil / Westeuropa. Der starke Regen heute morgen sind die Reste des Hurrikans Maria, der vor zwei Wochen die Karibikinseln Dominica und Puerto Rico zerstört hat. Grob geschätzt hat „Maria“ jetzt mindestens 10.000 km hinter sich. Und dann stellen sich hier dumme grüne Vollpfosten und geldgeile Windmühlen-Abzocker hin und behaupten, wenn wir noch ein paar Zentner CO2 einsparen, wird das Klima anders. Den Rest des Beitrags lesen »


Wird Ladendiebstahl nicht mehr verfolgt?

2. Oktober 2017

Rottweil / Stuttgart. Laut Sabine Hagmann vom Handelsverband Baden-Württemberg haben viele Ladenbesitzer den Eindruck, dass Strafanzeigen über kleine Diebstähle bei der Polizei in die „Ablage Mülleimer“ kommen. Darum zeigen manche den Diebstahl gar nicht mehr an, und dann wird in der Statistik stolz verbreitet, der Ladendiebstahl habe abgenommen. So der Verdacht.


ThyssenKrupp: Tata! Stahl ada! CO2!

2. Oktober 2017

Rottweil / Essen. Unser Rottweiler Turmbauer Thyssen-Krupp will seine Stahlsparte, obwohl sie derzeit profitabel ist, loswerden und an das riesige indische Industriekonglomerat Tata aus Bombay (Europa-Sitz Amsterdam) verkaufen. Vorerst werden 2000 Stahlarbeiter entlassen. Langfristig werden es alle sein: 27.000 Mitarbeiter. Warum wird verschwiegen! Warum? Den Rest des Beitrags lesen »