Verena Boos: Linkes Fallobst auf Katalanisch

12. Juni 2017

Rottweil. Der linkslastige Roman ‚Blutorangen‘ der in Rottweil geborenen Verena Boos ist jetzt auch auf Katalanisch erschienen: ‚Taronges de sang‘. Die 40-jährige „Historikerin“ will darin den Spaniern weismachen, sie seien genauso böse wie die Deutschen, denn Franco habe 40.000 Freiwillige in den Zweiten Weltkrieg geschickt, und jetzt sei nur noch die EU unsere Rettung und die Erlösung von den Sünden. Die übliche linke Gehirnwäsche halt. Den Rest des Beitrags lesen »


Noch mehr Osteuropäer! Ukraine visafrei!

11. Juni 2017

Rottweil / EU-Diktatur. Wir haben immer noch nicht genug Osteuropäer hier. Jetzt hat die blöde EU auch der Ukraine Visafreiheit verliehen, und die feiern. Jeder Ukrainer kann 90 Tage frei einreisen, aber wie wir Merkels Sauladen kennen, steht das nur auf dem Papier. Er kann auch 900 Tage hier bleiben, Asyl- und Hartz IV beantragen und so weiter, das ganze Programm halt: der deutsche Michel zahlt wieder. Wetten dass?


Weltladen sammelt alte Handys. Wozu?

11. Juni 2017

Kreis Rottweil. Der Weltladen Schramberg sammelt alte Handys, aber nicht, wie Sie vielleicht denken, für bitterarme, verhungernde Asylanten aus Afrika, nein, bloß zum Risaikeln. Die Asylanten aus Afrika haben die allerneuesten. Was man halt für dunkle Geschäfte so braucht.


Himmelheber (NRWZ) rotzt gegen gegen Hoffmann (AfD)

10. Juni 2017

Kreis Rottweil. Im lokalen grünroten Kampfblatt, der Neuen Rottweiler Wiesen Zeitung, rotzt Buntspecht Martin Himmelheber gegen Reimond Hoffmann,  den chancenlosen, jungen AfD-Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Rottweil-TUT. Und das ganz im Stil der Linken und der verbrecherischen Antifa. Den Rest des Beitrags lesen »


Refugees welcome in Rottweil

9. Juni 2017

Rottweil. All Refugees Welcome in Stadtgraben Rottweil, free breakfast. Go to Mr. Rauner in Volksbank for money and biomarkt for eat and Mebold for drinks. Looki, looki here!


Merkel für Diktatur auch im Verkehr

9. Juni 2017

Rottweil / Mahle-Standort. Unsere wirre, gemeingefährliche Kanzlerin hat wieder zugeschlagen. Jetzt drohte sie in Argentinien (!): „Wir werden in 20 Jahren nur noch mit Sondererlaubnis selbstständig Auto fahren dürfen.“ Das hat sie im Hirn: Diktatur! Und das, wo bei uns Millionen Jobs von der Autoindustrie abhhängen! Den Rest des Beitrags lesen »


Heiliger Geist kennt keine Ausländer

8. Juni 2017

Kreis Rottweil. Pfarrer Meinrad Hermann predigte an Pfingsten in Schramberg, für den Heiligen Geist gebe es keine Ausländer. Aber wer weiß, vielleicht erkennt Allah beschränkte Pfarrer, die geistig nicht auf der Höhe der Zeit sind: Den Rest des Beitrags lesen »


Gäubahn nur von Rottweil bis Vaihingen?

8. Juni 2017

Rottweil. Im grünen Stuttgart hängt alles mit allem zusammen: Die Staus, das drohende Dieselverbot, Radverkehr, Busse, Stadtbahnen, Umleitungen und auch S 21 und die Gäubahn. Man hat das Gefühl, dass Stadt und Kreis Rottweil wieder schlafen. Im allgemeinen Wirrwarr ist nämlich klar: Den Rest des Beitrags lesen »


„Refugees welcome“? Täglich rauben brutale Südländer alte Deutsche aus!

7. Juni 2017

Rottweil / Stuttgart. Gestern wurde in Stuttgart eine 91-Jährige brutal überfallen und ausgeraubt. Kurz vor Erreichen des Hauseingangs griff sie ein ca. 20-jähriger südländischer Typ wortlos an, packte sie am Genick, schlug ihr das Gesicht gegen die Hauswand, warf sie zu Boden und raubte ihr Handtasche. Und vorgestern und vorvorgestern und so weiter? Den Rest des Beitrags lesen »


Kreis Rottweil 2500 Asylanten, Tschechei 12

7. Juni 2017

Kreis Rottweil. Warum gibt es in Prag zum Beispiel keinen Moslem-Terror? Ganz einfach: Tschechien hat insgesamt 12 (in Worten ‚zwölf‘) Asylanten aufgenommen, der Kreis Rottweil dagegen 2500. Prag weigert sich, weitere „Flüchtlinge“ aufzunehmen, bei uns können gemeingefährliche Gutmenschen den Hals nicht vollkriegen! Den Rest des Beitrags lesen »


Lügenpresse-Test: Dachdecker aus Togo rammt Albaner Messer in den Kopf

6. Juni 2017

Rottweil / München. In München hat ein „Dachdecker“ aus Togo einem albanischen Bauarbeiter im Vorbeigehen einfach grundlos ein Messer in den Kopf gerammt. Ein guter Medien-Test, fast alle Lügenblätter schreiben wie immer „ein Mann“, „ein Unbekannter“ usw.: Den Rest des Beitrags lesen »


Wird Zimmern höher: 120m Tiefbohrung

6. Juni 2017

Kreis Rottweil. In Zimmern ob Rottweil will einer seinen Neubau mit Erdwärme heizen und darf jetzt 120 Meter tief unter das Grundwasser bohren. Stößt Wasser auf Gips, quillt der auf und Zimmern wird höher. Auch Erdbeben kann es mit solchen neuen Löchern geben. Viel Spaß mit euren alternativen Heizungen!


Afghanischer Brandstifter und Kindsmörder schon 12 Jahre da und nicht abgeschoben

5. Juni 2017

Rottweil / Ferkelstaat. Der afghanische Asylant, der in Arnsheim einen 5-jährigen russischen Buben erstach und dessen Mutter schwer verletzte (siehe vorletzten Artikel), war der Justiz seit mindestens 2009 wegen schwerer Brandstiftung bekannt, und saß schon 5 Jahre und 10 Monate im Knast. Der Schwerverbrecher hätte schon längst abgeschoben werden sollen, kriegte aber nur eine Fußfessel und war als Asylbetrüger „geduldet“. So durfte er dann mit staatlicher Genehmigung ein Kind ermorden. Und das in Bayern! Den Rest des Beitrags lesen »


VS: Alt-OB Gerhard Gebauer ist tot

5. Juni 2017

Kreis Rottweil. Schwenningen gehörte bis 1972 zum Kreis Rottweil. Dort war der umtriebige Gerhard Gebauer (SPD) von 1960 bis 1972 Chef im Rathaus und formte die umstrittene Doppelstadt Villingen-Schwenningen maßgeblich mit, wo er von 1972 bis 1994 der erste OB war. 34 Jahre Bürgermeister. Wo gibt es das noch? Vorgestern ist er mit 90 gestorben: Den Rest des Beitrags lesen »